Startseite

1-11-im-Image_-6908

Erleben Sie den berühmtesten Stadtteil Hamburgs in einem Rundgang durch seine wechselvollen Zeiten. In der ständigen Ausstellung präsentiert das Sankt Pauli Museum einzigartige Exponate und Bilder, die die abwechslungsreiche Entwicklung St. Paulis vom Mittelalter bis zur Gegenwart lebendig illustrieren.

Erfahren Sie, warum ausgerechnet ein Kloster Ausgangspunkt der Geschichte des „sündigen“ Stadtteils ist, die Herbertstraße Sichtblenden hat und dass sich hinter Nutella nicht nur ein süßer Brotaufstrich verbirgt.

AUSSTELLUNG

Die aktuelle Ausstellung von BOBBIE SERRANO widmet sich den kleinen Größen.
Bobbie hat in seinen Arbeiten Spitznamen wie “Wiener Peter” und “der schöne Klaus” ganz neue Bedeutungen gegeben.  Bobbie Serrano ist u.a. Teil des Kunst- und Designkollektivs der 6telachs” . Die Ausstellung lässt sich noch bis zum 16.04. bewundern.

Veranstaltungen

 

4.4., 16 Uhr | Eintritt 6,- Euro
„Eins in die Presse“
Kinoabend im Sankt Pauli Museum
10.04., 20 Uhr | Eintritt 6,- Euro
The Wildfires live

11.04., 20 Uhr | Eintritt 6,- / 3,- Euro
Swing tanzen ist Pflicht | live : LUX GOLD
Tanzstunde mit RUBY DOO | mit dem besten Plattenspielerunterhalter JAN PINGEL
SwingK1_web
17.04., 19 Uhr
FINISSAGE BOBBIE SERRANO

18.04., ab 18 Uhr 
LANGE NACHT DER MUSEEN
Erste Ergebnisse der planbude
mit der Leserpistole und dem Programm “Wandel im finstersten Tal”

25.04.,  20 Uhr | Eintritt 10,- Euro
SALONORCHESTER GNADENLOS

flyer st.pauli 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.